NEW YORK
LONDON
MÜNCHEN


verbindet Unternehmen
mit ihren Märkten

Zukunfts-Salon in Ulm, 26. Juni 2013

Deutschland ist bunter geworden

Erfolgreich agieren in einer interkulturellen Welt

 

Am 26. Juni findet um 18:30 Uhr der nächste Zukunfts-Salon statt.

Die gemeinsame Veranstaltung des Forum für Unternehmerinnen und der Ulmer Volksbank beleuchtet, was passiert, wenn unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen und wie wir davon
profitieren können.

Referentin Babs Mück ist Ethnologin, Coach und Moderatorin. Sie bietet interkulturelle Mediation und Trainings an. Zuvor leitete Babs Mück ein Referat beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), für den sie universitäre Exzellenzzentren in verschiedenen Ländern, vor allem in Afrika, aufbaute. Bei der Stadt Köln war sie für den Aufbau eines gesamtstädtischen Bildungsmanagements verantwortlich.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: http://bit.ly/17oFgra