NEW YORK
LONDON
MÜNCHEN


verbindet Unternehmen
mit ihren Märkten

Neues DECT/GAP Telefon SURF von Audioline

Bunt trifft Retro-Design

Bild des neuen DECT/GAP Telefon SURF von Audioline

NEUSS, 14. November 2014 – Schon mit der erfolgreichen Telefon-Serie Pro 200 color zeigte Audioline Geschmack fürs Poppige. Nun zeigt sich auch das neue DECT/GAP Telefon SURF mal knallig, mal dezent – und immer als Hingucker.

 

Nicht alles ist nur schwarz oder nur weiß – das gilt auch für Telefone und besonders dann, wenn diese in den eigenen vier Wänden ein Blickfang sein sollen. Das neue SURF von Audioline kommt deshalb in den Farben pearly blue, pearly green, pearly lilac und im unaufdringlichen pearly grey. Neben der Farbe spielt auch das ungewöhnlich geschwungene Design eine große Rolle – nicht zuletzt bei der Namensgebung, denn der Hörer liegt auf der Basisstation wie ein Surfbrett auf der Welle.

 

Damit Design Spaß macht, darf auch die Funktionalität stimmen: Das schnurlose DECT/GAP-Telefon mit Freisprechen und einem blau beleuchteten, alphanumerischen Dot-Matrix-Display überzeugt durch entsprechende Merkmale: Der Akku des Mobilteils lässt acht Stunden Dauergespräch oder 120 Stunden Stand-By zu. Ferner besitzt das Mobilteil über eine Mikrofon-Stummschaltung (Mute), Tastensperre und zeigt Rufnummern und Gesprächsdauer an. In der erweiterten Wahlwiederholung können zehn Nummern angewählt werden, die letzten 30 eingehenden Anrufe werden in der Anrufliste gespeichert und im alphanumerischen Telefonbuch können 50 Einträge gespeichert werden.

 

Das schnurlose DECT/GAP-Telefon SURF in den Farben pearly blue, pearly green, pearly lilac und pearly grey ist ab sofort im Fachhandel

erhältlich (UVP € 39,95).